Maikammer
15464
page-template-default,page,page-id-15464,cookies-not-set,locale-de-de,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Maikammer & Umgebung

Maikammer liegt am Fuße der Kalmit, der höchsten Erhebung der Pfalz.

Die Kalmithöhenstraße führt vom Ort direkt bis zum Gipfel. Das Klima in der Toskana Deutschlands, wie man zu der Pfalz gerne sagt, lässt nicht nur den Wein gut reifen, auch Mandeln, Feigen, Zitronen und Kastanien fühlen sich hier zu Hause.

 

Der historisch gewachsene Ortskern ist geprägt von stattlichen Winzerhäusern aus dem 18. und 19. Jhdt. Auch heute noch spielt der Weinbau in der Gemeinde eine wichtige Rolle. Ca. 40 Familien betreiben den Weinbau im Haupterwerb.

 

Im Einzugsbereich der Rhein-Neckar Metropolen gelegen, ist Maikammer der ideale Wohnort. Infrastrukturell ist Maikammer sehr gut aufgestellt. Bäcker, Metzger, Supermarkt, Drogerie, Apotheken, Ärzte aller Fachrichtungen, Schuh- und Modegeschäfte, Gastronomie, beheiztes Freibad, Sportpark, div. Handwerksbetriebe und Dienstleister sind hier angesiedelt.

Der angrenzende Pfälzer Wald hat viel zu bieten: bizarre Felsen, stille Täler, weite Blicke und gemütliche Hütten, in denen der Naturfreund herzlich willkommen ist. Einmalig im dt. Mittelgebirge ist das Netz von 150 bewirtschafteten Hütten, Naturfreundehäusern und Waldgaststätten. Der „Naturpark Pfälzerwald“ wie er seit 50 Jahren heißt, ist ein urwüchsiges Paradies für Wanderer und ein Eldorado für Natursportler.

 

Nordic Walker, Mountainbiker und Kletterer kommen hier voll auf Ihre Kosten.

Sehenswürdigkeiten

Auch kulturell ist in der Vorderpfalz viel geboten wie:

 

  • Das Hambacher Schloss – die Wiege der Demokratie
  • Der Kaiserdom zu Speyer
  • Das Schloss „Villa Ludwigshöhe“ bei Edenkoben – die Sommerresidenz bayr. Könige
  • u.v.m.

 

Kulturell am Wichtigsten sind allerdings die Weinfeste. Denn was wäre die Pfalz und natürlich der Pfälzer selbst, ohne seine Weinfeste.

Im März ist mit der Mandelblüte der Auftakt für die Weinfestsaison und erst im November, an Martinus endet diese. Fröhlich, gesellig geht es da zu. Seien Sie herzlich eingeladen, die Pfälzer Mentalität zu entdecken und lassen Sie sich anstecken von unserer Lebensfreude.

Termine in und um Maikammer

Termine 2018

27. April: NewKammer-Festival in Maikammer
10. – 13. Mai: Maifest Maikammer
08. – 09. Juni:  St. Martiner WeinWeg
15. – 17. Juni: Brunnenkerwe Maikammer/Alsterweiler
29. Juni – 02. Juli: Weinzehnt Kirrweiler
06. – 08. Juli: Weinfest in der Pergola St. Martin
13. – 16. Juli: Kerwe Maikammer
03. – 07. August: Kerwe St. Martin
18. – 19. August: Pfälzer Gartenmarkt Maikammer
26. August: Erlebnistag Deutsche Weinstraße

02. September: Kunstmarkt in Maikammer
07. – 11. September: Kerwe Kirrweiler
03. Oktober: Historische Weinlese St. Martin
03. Oktober: Trauben und Wein am Römerweg Kirrweiler
02. – 04. November: St. Martinus-Weinfest St. Martin
01.+ 02., 08.+.09., 15.+ 16. Dezember: Weihnachtsmarkt St. Martin

 

(alle Angaben ohne Gewähr)